Prof. Dr. Frank Lampe: Alternative Krebstherapie mit Krebs-Enzym-Kapseln

Analysen bei japanischen Forschungsinstituten ergaben, dass es bei der Behandlung einer der tödlichsten Krankheiten weltweit inzwischen gute Fortschritte gibt.
Das japanische National Cancer Center hat seit dem Beginn der Auswertung der Daten dieser Analysen aus mehr als 350 medizinischen Institutionen ab dem Jahr 2012 festgestellt, dass sich die Überlebensraten der Krebspatienten tendenziell verbessert haben.

Nach Herz-Kreislauf-Krankheiten ist Krebs die zweithäufigste Todesursache Weltweit. Zunehmend fragen betroffene Patienten nach Alternativen oder Ergänzungen zur Schulmedizin. Antworten liefert die alternative Krebstherapie. Hier stellt Prof. Dr. Lampe die Möglichkeit der alternativen Krebstherapie mit speziell auf die Krebsart abgestimmten Enzymen vor.

Jeder Krankheitsverlauf bei Krebs ist individuell und sollte auf den Krebstyp angepasst werden.
Es gibt aggressive Tumore, langsam wachsende Tumore, sehr schnell wachsende Tumore, hoch aggressive Tumore und Tumore die schnell Metastasen bilden.

Die Heilung der Erkrankung ist abhängig vom Beginn und von der Art der Therapie sowie von der inneren Einstellung der betroffenen Person.

Die gängige schulmedizinische Therapie bei Krebs besteht oft aus Operation, Strahlentherapie, Chemotherapie.

Diese Behandlungen werden nicht selten in Kombination angewandt.
Die bei Strahlen- und Chemotherapie bekannten Nebenwirkungen betreffen insbesondere sich schnell teilende Zellen. Das sind natürlich primär die Krebszellen, leider aber auch Zellen der Darmschleimhaut so wie die roten und weißen Blutkörperchen und die Blutplättchen.

Somit ist eine häufige wesentliche Nebenwirkung die Beeinträchtigung der körpereigenen Abwehr. Dies ist problematisch, da Stoffwechsel und Immunabwehr von wesentlicher Bedeutung für die betroffenen Patienten sind was z.b. Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Müdigkeit, Nervenschäden an Händen und Füssen zur folge hat

Das Immunsystem kann im Rahmen der alternative Krebstherapie gestärkt werden durch speziell auf der Krebsart abgestimmten Enzyme. Diese Enzyme stellen die gestörte Zellatmung wieder her. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt, die Durchblutung und der Stoffwechsel werden verbessert.

Krebs-Enzyme

Bei Einnahme von Krebs-Enzym-Kapseln ist die Überlebensrate bei Krebs erhöht.
Analysen bei japanischen Forschungsinstituten ergaben, dass es bei der Behandlung einer der tödlichsten Krankheiten wetweit inzwischen gute Fortschritte gibt.
Das japanische National Cancer Center hat seit dem Beginn der Auswertung der Daten dieser Analysen aus mehr als 350 medizinischen Institutionen ab dem Jahr 2012 festgestellt, dass sich die Überlebensraten der Krebspatienten tendenziell verbessert haben. 
In Japan haben bei den dort am weitesten verbreiteten acht Krebsarten die Frauen mit Brustkrebs die höchste Überlebensrate, nämlich 92,6 Prozent. Danach kommen Darmkrebspatienten mit 73,4 Prozent Überlebensrate, gefolgt von Magenkrebs mit 71,8 Prozent, Leberkrebs mit 68,5 Prozent
und Lungen- und Luftröhrenkrebs mit 41,4 Prozent.
Bei den Patienten mit Kehlkopfkrebs sind etwa 90 Prozent männlich. Sie haben allerdings eine Überlebenschance von 80,7 Prozent. Bei Nierenkrebs liegt sie immerhin noch bei 80,3 Prozent, wohingegen sie bei Krebs des Nierenbeckens oder der Harnleiter gerade noch bei 51,3 Prozent liegt.

 

Unsere Empfehlungen

Leberkrebs Enzym
TOP
ab 73,63 EUR
Kehlkopfkrebs-Enzym Prof. Dr. Frank Lampe
TOP
ab 69,83 EUR
Krebs-Enzym 9000
TOP
ab 323,74 EUR
Lungenkrebs-Enzym Prof. Dr. Frank Lampe
TOP
ab 79,96 EUR
Harnblasenkrebs-Enzym
TOP
ab 81,28 EUR
Germanium sesquioxide Kapseln: Herstellung Prof. Dr. Frank Lampe
NEU
TOP
ab 69,99 EUR
Darmkrebs-Enzym
TOP
ab 76,38 EUR
Prostatakrebs-Enzym Prof. Dr. Frank Lampe
TOP
ab 84,71 EUR
Magenkrebs-Enzym Prof. Dr. Frank Lampe
TOP
ab 86,79 EUR
Brustkrebs-Enzym
TOP
ab 79,87 EUR

Neue Artikel

Germanium sesquioxide Kapseln: Herstellung Prof. Dr. Frank Lampe
NEU
TOP
ab 69,99 EUR